a
HomeEmbassy NewsStellungnahme der afrikanischen Communities zu dem Attentat in Paris und dem Brandanschlag in Hamburg

Stellungnahme der afrikanischen Communities zu dem Attentat in Paris und dem Brandanschlag in Hamburg

Stellungnahme der afrikanischen Communities zu dem Attentat in Paris und dem Brandanschlag in Hamburg

African Consultative Forum Hamburg

C/o African-German Information Center (AGIC) g.UG,

Wikingerwerg 2, 20537 Hamburg

                                                                                                                                                                                                          Hamburg, 13.01.2015

 

Stellungnahme der afrikanischen Communities zu dem Attentat in Paris und  dem Brandanschlag in Hamburg

Die afrikanischen Communities in Hamburg verurteilen aufs Schärfste den Terroranschlag in Paris und den Brandschlag in Hamburg. Wir beten für die Opfer und ihre Familien.

Wir fordern alle Religionsführer, Institutionen, Politiker und alle Organisationen, die sich mit interkultureller Arbeit befassen auf, sich noch stärker für interreligiöse Pädagogik und interreligiösen Dialog einzusetzen.

Wir glauben an ein friedvolles Miteinanderleben.

Das African Consultative Forum (ACF) Team

Vereine:

Lessan e.V.

Balimaya Ton

Dendi Merfo

Association des Béninois de Hamburg

Association des Sénégalais de Hamburg

ABED Deutschland e.V

Association des Burkinabès de Hamburg

Ghana Union Hamburg e.V.

Muslimischer Familienverein e.V.

Arca e.V.

NCG e.v. Hamburg

 

 

Share With:
Rate This Article
Author

info@africanheritagemagazine.de

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.